Spamlücke in Trashmail?

Post a reply

:
In an effort to prevent automatic submissions, we require that you enter both of the words displayed into the text field underneath.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:
BBCode is ON
[img] is ON
[flash] is OFF
[url] is ON
Smilies are ON
Topic review
   

Expand view Topic review: Spamlücke in Trashmail?

Re: Spamlücke in Trashmail?

Post by Admin » 25 Jun 2010, 07:43

Anonymus wrote:Vorgestern ist mir aufgefallen, dass ich Spammails auf eine von mir kurz vor eingerichtete Trashmail-Adresse erhalten habe, die erste knapp zwei Stunden nach Einrichten der Mailadresse. Ich habe sie nur für einen Blogkommentar verwendet. Da mein Verdacht zunächst auf das Blog fiel, habe ich nochmal zwei Adressen zum Testen erstellt und mit einer davon nochmal einen Kommentar. Nur auf die bloß eingerichtete, aber nicht weiter verwendete Adresse habe ich eine Spamnachricht erhalten. Hat jemand dafür eine Erklärung?


Es gibt Spammer die versuchen über Bruteforce E-Mails zu schicken:
D.h. sie probieren alle Kombinationen aus um rauszufinden welche E-Mail-Adresse existiert.
Kann es sein das die E-Mail-Adresse einen Namen mit wenigen Buchstaben hatte wie z.B. abc@trashmail.net?

Spamlücke in Trashmail?

Post by Anonymus » 16 May 2010, 19:15

Vorgestern ist mir aufgefallen, dass ich Spammails auf eine von mir kurz vor eingerichtete Trashmail-Adresse erhalten habe, die erste knapp zwei Stunden nach Einrichten der Mailadresse. Ich habe sie nur für einen Blogkommentar verwendet. Da mein Verdacht zunächst auf das Blog fiel, habe ich nochmal zwei Adressen zum Testen erstellt und mit einer davon nochmal einen Kommentar. Nur auf die bloß eingerichtete, aber nicht weiter verwendete Adresse habe ich eine Spamnachricht erhalten. Hat jemand dafür eine Erklärung?

Top

cron